Archiv des Autors: jwendlandt

Tannenbäume eingesammelt

Am Samstag, den 13.01.2018 hat die Freiwillige Feuerwehr Wülfingen wieder die ausgedienten Tannenbäume eingesammelt. Anschließend wurde der Morgen durch ein reichhaltiges Frühstück im Feuerwehrhaus abgerundet. Der Erlös wird zur Verbesserung unserer Ausrüstung verwendet. Ein herzlicher Dank geht an alle Spender!

Einsatz 01/2018

Einsatzdatum 04.01.2018
Stichwort Ölspur
Einsatzort Wülfingen, In den Wippen – Leinestraße
alarmiert um 16:03
ausgerückt um 16:08
eingerückt um 17:35
Fahrzeuge LF8/6 Wülfingen
Stärke 5
Einsatzleiter Gruppenführer M. Wieckhorst
Bericht Es wurde von der Polizei eine kleine Ölspur gemeldet. Es stellte sich später heraus, dass sich die Ölspur „In den Wippen“ beginnend bis durch die „Leinestraße“ zog. Sie wurde von uns abgebunden. Ein Verursacher war leider nicht zu ermitteln.

Feuerwehr Wülfingen sammelt Tannenbäume

Die Feuerwehr Wülfingen sammelt auch im Januar 2018 wieder ihren alten Tannenbaum ein. Legen sie bitte den ausgedienten Baum am Samstag, den 13.01.2018 ab 9:30 Uhr bitte abgeschmückt und gut sichtbar an ihrer Hofeinfahrt bereit. Über eine kleine Spende zur Optimierung unserer Ausrüstung würden wir uns freuen.

Einsatz 21/2017

Einsatzdatum  26.12.2017
Stichwort  Türöffnung
Einsatzort  Wülfingen, Über dem Kampe
alarmiert um  19:52
ausgerückt um  19:57
eingerückt um 20:35
Fahrzeuge LF8/6 Wülfingen + RTW
Stärke 8
Einsatzleiter Stellv. Ortsbrandmeister T. Schulz
Bericht Ein älterer Herr war gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Wir führten eine Notfalltüröffnung durch und übergaben die Person dem Rettungsdienst.

Einsatz 20/2017

Einsatzdatum  03.12.2017
Stichwort  Personensuche
Einsatzort  Wülfingen / Ortsgebiet
alarmiert um  21:08
ausgerückt um  21:10
eingerückt um  04:20
Fahrzeuge LF8/6 Wülfingen, ELW 1, HLF 20/16, LF 16/12 Elze, TSF Sorsum/Wittenburg, TSF Mahlerten (WBK), Rettungssuchhundestaffel Braunschweig, Peine und Holzminden, Drohne mit Wärmebildkamera und Polizei
Stärke 77 (17 aus Wülfingen)
Einsatzleiter Ortsbrandmeister U. Wieckhorst
Bericht Wir wurden von der Polizei zur Amtshilfe bei einer Personensuche alarmiert. Aus dem ortsansässigen Seniorenheim wurde eine ältere, demente Dame vermisst. Am Feuerwehrhaus wurde eine örtliche Einsatzleitung gebildet, um die Suche zu koordinieren. Auf Grund der Witterungslage wurde eine großangelegte Suche mit mehreren Suchhunden und einer Drohne mit Wärmebildkamera durchgeführt. Gegen 04:00 Uhr mussten wir die Suche vorerst ergebnislos einstellen. Eine weitere Suche der Polizei am Folgetag, hier auch mit einem Hubschrauber, brachte leider eine traurige Gewissheit. Die Dame konnte nur tot aufgefunden werden.

Einladung zur Weihnachtsfeier 2017

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

mit unserer traditionellen Feuerzangenbowle und einem gemeinsamen Essen wollen wir das Jahr ausklingen lassen.

Am Samstag, 16.12.2017 ab 18:00 Uhr im Feuerwehrhaus

Als Kostenbeitrag sammeln wir einen Eigenanteil von 5,- € an dem Abend ein. Anmeldungen bitte bei Axel oder Manuel.

Einladung zur Herbstabschlussübung 2017

Hiermit wird eingeladen zur Herbstabschlußübung am 27. Oktober 2017 ab 18:00 Uhr an der Mehrzweckhalle Wülfingen.

Schauen Sie sich an, wie Ihre Feuerwehr im Einsatzfall arbeitet. Wir zeigen Ihnen unter realen Umständen, wie wir uns verhalten und mit anderen Ortswehren zusammenarbeiten. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Einsatz 19/2017

Einsatzdatum  18.09.2017
Stichwort Gefahrguteinsatz
Einsatzort Wülfingen – Kalksteinwerk
alarmiert um 10:02
ausgerückt um 10:07
eingerückt um 13:10
Fahrzeuge LF8/6 Wülfingen, ELW 1, HLF 20/16, GW-G + GW-L Elze, TSF Sehlde, TSF-W Esbeck
Stärke 24 (davon 7 aus Wülfingen)
Einsatzleiter Stellv. Ortsbrandmeister Elze Th. Heise
Fahrzeugführer Stellv. Ortsbrandmeister Wülfingen T. Schulz
Bericht In der Kalksteingrube bei Wülfingen wurde beim Entladen eines LKW ein 1.000 Liter-Behälter mit Paraffinkohlenwasserstoff beschädigt. Dabei liefen geringe Mengen des Stoffes aus. Unter Vollschutz (Chemikalienschutzanzügen) wurde der ausgelaufene Stoff abgebunden und der restliche Inhalt umgepumpt.

Blaulichttag in Elze am 10.09.2017

von 10 bis 18 Uhr Rund um das Rathaus in Elze

  • Programm:
    11:00 Uhr  Eröffnung
    12:00 Uhr  Vorführung der Jugendfeuerwehr
    14:00 Uhr  Vorführung Verkehrsunfall
    16:00 Uhr  Brandbekämpfung wie im letzten Jahrhundert
    17:00 Uhr  Brandbekämpfung nach heutigen Maßstäben
  • Alle Fahrzeuge aus dem Stadtgebiet Elze zu besichtigen
  • Musikalische Begleitung durch die Musikzüge aus Gronau und Mehle
  • Vorführungen mit Fettexplosion und Feuerlöschereinsatz
  • Kinderland / Spiel & Spaß mit der Jugendfeuerwehr
  • Für das leibliche Wohl mit Bratwurst, Pommes und Getränke sowie Kaffee und Kuchen ist gesorgt